Betriebsanleitung fuer Kugelbrunnen, Springbrunnen, Zimmerbrunnen, Gartenbrunnen und Edelsteinbrunnen

 

Brunnenobjekte für hohe Ansprüche

 

Alle Brunnen, Kugelbrunnen, Springbrunnen, Granitbrunnen, Edelsteinbrunnen, Gartenbrunnen und Zimmerbrunnen kommen aus eigener Produktion

 

Betriebsanleitung

1. Brunnen sollte waagerecht stehen

2. Wasser auffüllen

3. Kugel in die Passung des Segments legen und Pumpe anstellen

4. Segment (oder ganzen Brunnen) so ausrichten daß das Wasser auf allen

Seiten, an der Kugel gleichmäßig austreten. Jetzt schwebt (schwimmt) die Kugel.

Sollte die Kugel sich einmal nicht drehen, gehen sie bitte wie folgt vor.

1. 1 Segment oder Brunnen mit Keil ausrichten so das auf der angehobenen Seite etwas mehr Wasser austritt.

So können Sie Drehrichtung und Geschwindigkeit einstellen.

Achten Sie darauf, das immer genügend Wasser im Brunnen vorhanden ist.

Das Wasser muß von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden.

Kugel, Segment und Pumpe nach Bedarf reinigen.

 

Wenn Sie hierzu noch Fragen haben oder Hilfe benötigen - ich bin Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr für Sie da:

Tel.- 04152 934582

h.lange@hl-gartenbrunnen.de

Würfel Öffnen

Brunnensegmentplatte nicht am Rand öffnen.Bruchgefahr
So nicht

Öffnen Sie wie auf diesem Foto.

Mit Kugelschreiber, Schraubenzieher, oder dergleichen in Bohrung stecken und Aufhebeln

Pumpe durch Plastikschlauch mit Segmentplatte verbinden.Würfel mit Wasser füllen.Pumpe muss immer unter Wasser stehen.

Platte muss in der Mitte liegen damit das Wasser in den Würfel zurückfliest und nicht über den Rand nach außen fliest.

 

Brunnenaufbau

 

Bilder vergrößern: Bild anklicken

Zurück:

in der Taskleiste zurück anklicken
Zum Bausatz gehören: Brunnenbehälter. Rohr, auf höhe des Behälters zuschneiden, darein kommt die Pumpe mit Schlauch, dadrauf die Plastikscheibe
Segmentstein mit eingeschliffenen Kugelsitz für die Kugel. Kugel ist absolut rund und mit hoher Präzision in den Segmentstein eingeschliffen. Mit Dekosteine ausfüllen.
Brunnen mit Hydropflanzen. Rohr in die Mitte stellen und aussenrum mit Hydro auffüllen. Hydropflanzen mit Topf bis zur hälfte reinsetzen und mit Dekosteine abdecken.
   
   
   

 

Wasserbehälter: Ø ca. 57 cm, H. ca. 35 cm. Grube, ca. 15 bis 20 cm in Tiefe und Ø größer ausschachten. Grund mit Sand, ca. 10 cm dadrauf ca. 5 cm Zementmörtel auffüllen.

 

Kübel auf Zementmörtel setzen und ausricht.
Kübel mit Zementmörtel an den Seiten auffüllen. Zementmörtel bis unter den Rand des Kübels drücken. Ein bis zwei Tage austrocknen lassen.
 
Pumpe mit Wasserschlauch in den Behälter setzen. Gitterrost, hat in der Mitte ein Loch für den Wasserschlauch, auflegen. Wasserschlauch mit Brunnen verbinden.
Umrandung mit Granit oder Granitfindlinge. Mit Kiesel nach Ihrem Geschmack auffüllen. Mit Wasser auffüllen. Pumpe anstellen. Brunnen ausrichten bis Kugel sich dreht.

Hier kommen Sie zu folgenden Seiten

zur Startseite

hier klicken

Edelsteinbrunnen

hier klicken

Kugelbrunnen-1

hier klicken

Gartenbrunnen-1

hier klicken

Turm-kugelbrunnen

hier klicken

Preisliste

hier klicken

Materialien Granit

hier klicken

ueber uns

 

zurück nach kugel-zimmerbrunnen.de